German/Grammar/Prepositions and Postpositions

From Wikibooks, open books for an open world
< German‎ | Grammar
Jump to: navigation, search

German has dative, accusative, genitive and two-way prepositions and postpositions. Each preposition causes the adverbial expression on which it acts to take the case of the preposition. Two-way prepositions cause the adverbial expression to take the accusative case if the verb is transitive, and the dative case if the verb is intransitive.

Several German prepositions
Accusative Dative Genitive two-way
bis aus während an
durch außer trotz auf
entlang bei statt, anstatt hinter
für mit wegen in
gegen nach innerhalb neben
ohne seit außerhalb über
um von jenseits unter
wider zu diesseits vor
gegenüber unweit zwischen
ab

Notes:

Gegenüber is one of the rare postpositions which typically follows the object it modifies.

Er stand mir gegenüber.
Mir gegenüber steht Außenminister Fischer.

However:

Gegenüber von Ihnen befindet sich das Stadtmuseum.

Nach is also sometimes used as a postposition, when its meaning is "according to". The two phrases are equivalent:

Nach dem Pfarrer sei Gott gut.
Dem Pfarrer nach sei Gott gut.

In spoken language, the genitive with prepositions is nowadays often replaced by the dative. But it is important to notice that this replacement is still just colloquial language, e.g.:

Written: Während des Essens wollen wir nicht gestört werden.
Spoken:  Während dem Essen  wollen wir nicht gestört werden.

Two way Prepositions (Wechselpräpositionen)[edit]

The case with two way prepositions should be determined with questions like wo? (where?), wann? (when?), wohin? (where does it go to?) and wie? (how?).

Two-way prepositions
Prepositions Wo? Wann? Wohin? Wie?
an, hinter, in, neben, über, unter, vor, zwischen Dative Accusative Dative
auf Dative Accusative Accusative

Contractions[edit]

Some combinations of articles and prepositions are usually combined:

Contraction Preposition Article
ans an das
am an dem
aufs auf das
beim bei dem
durchs durch das
fürs für das
ins in das
im in dem
übers über das
ums um das
unters unter das
vom von dem
vors vor das
vorm vor dem
zum zu dem
zur zu der

In all other cases the preposition and articles have to be written separately.

Verbs with prepositions[edit]

Several verbs are used with a specific preposition and case:

Verb Preposition Case Meaning (English)
denken an accusative to think
sich erinnern an accusative to remember
sich gewöhnen an accusative to become accustomed
glauben an accusative to believe in/to have confidence in
arbeiten an dative to work on something
erkranken an dative to fall ill
hängen an dative to attach
teilnehmen an dative to participate in / to compete in
sich freuen auf accusative to look forward to
schimpfen auf accusative to offend / to scold
sich verlassen auf accusative to depend / to trust
verzichten auf accusative to forgo / to pass something up
vorbereiten auf accusative to prepare for something / to arrange something
warten auf accusative to wait
basieren auf dative to base on
beharren auf dative to insist on
beruhen auf dative to be based on something / to rely on something
bestehen auf dative to demand / to stand on
sich bedanken bei dative to thank someone
sich beschweren bei dative to complain
bleiben bei dative to adhere to
sich entschuldigen bei dative to apologize
sich bedanken für accusative to give thanks for something
sich interessieren für accusative to be interested in
sorgen für accusative to take care of
sprechen für accusative to speak for
protestieren gegen accusative to protest
stimmen gegen accusative to ballot against
verstoßen gegen accusative to transgress / to be in violation
sich wehren gegen accusative to fight / to react against
geraten in accusative to stumble
einwilligen in accusative to consent
teilen in accusative in part
sich verlieben in accusative to fall in love with / to become fond of
sich irren in dative to be wrong
sich täuschen in dative to be wrong about
sich üben in dative to practice oneself
unterrichten in dative to educate / to give ( take ) lesson
anfangen mit dative to begin
sich begnügen mit dative to content
sich beschäftigen mit dative to busy oneself with / to be concerned with
rechnen mit dative to calculate / to reckon
fragen nach dative to ask
riechen nach dative to smell
schmecken nach dative to taste / to savour
sich sehnen nach dative to yearn
sich bemühen um accusative to strive / to care about
beneiden um accusative to envy
bitten um accusative to ask
sich handeln um accusative to concern
sich kümmern um accusative to look after
sich ärgern über accusative to be angry
sich beklagen über accusative to complain
diskutieren über accusative to have discussion
erschrecken über accusative to be frightened
sich freuen über accusative to be pleased with
schimpfen über accusative to offend
abhängen von dative to depend on
träumen von dative to dream
schwärmen von dative to enthuse
sich fürchten vor dative to be afraid
flüchten vor dative to abscond
schützen vor dative to protect
warnen vor dative to warn
sich entschließen zu dative to decide
gehören zu dative to belong
neigen zu dative to tend to / to be prone to
zählen zu dative to reckon